Verbot von Grabsteine aus Kinderarbeit

Nach zwei Jahren Vorarbeit ist es jetzt gelungen mit dem Antrag von Gemeinderat Horst Kürschner die Friedhofsatzung dahingehend zu ändern, dass künftig keine Grabmale und Grabeinfassungen aus Kinderarbeit in den Friedhöfen der Gemeinde Geltendorf aufgestellt beziehungsweise verwendet werden dürfen.

 

friedhofsatzung Geltendorf-Änderungen 2017

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld